Fragwürdigst!

ProSieben bewarb am Freitagabend eine neu eingekaufte Serie mit einem gefälschten Einspieler ganz im Stil von ProSieben NEWSTIME, dem hauseigenen Nachrichtenmagazin, wodurch die Fälschung ohne Vorwissen nicht von einer echten Nachrichtenmeldung zu unterscheiden gewesen ist. Unterirdischer geht’s kaum noch. Gute Nacht armes Deutschland!

14. Mrz. 2009 | 17.05 Uhr | Fernsehen




    jonasNo Gravatar

    unter aller sau.

    VeitNo Gravatar

    also ich steh auf diese formen des marketings.

    matthiasNo Gravatar

    war mir doch klar. :-D




Senfabgabestelle.

Archiv

Kategorien

  • Allgemein (170)
  • Computerdinge (161)
  • Design (34)
  • Fernsehen (52)
  • Film (36)
  • Fotografie (125)
  • Hannover (59)
  • Heimat (37)
  • Internet (70)
  • Kunst (25)
  • Kurzes (21)
  • Literatur (3)
  • Musik (156)
  • Studium (4)
  • Twitter (6)
  • Video (31)
  • Version 5.0 | Angetrieben von Wordpress™ | Basierend auf Barecity | 2019.





    Impressum
    Matthias Popp
    Försterkamp 3Q
    30539 Hannover
    Telefon: 0511 - 2190265
    Mobil: 01577 - 1592024
    E-Mail: mail[at]matthiaspopp.com
    Internet: blog.matthiaspopp.com
    Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §55 Abs. 2 RStV: Matthias Popp (Anschrift wie oben)