Der kleine Mann.

ProSieben zeigt ab dem 24. März – sprich morgen Abend – um 22.40 Uhr eine neue Serie. In der Hauptrolle spielt Bjarne Mädel einen absoluten Durchschnittstypen namens Rüdiger Bunz, der durch einen Werbespot plötzlich zu unerwarteter Berühmtheit gelangt. Mädel sollte allen aus dem großartigen ‘Stromberg’ bekannt sein. Damit dürfte die Messlatte unerreichbar hoch liegen, aber vielleicht wird es ja trotzdem ganz lustig. Mal schauen.

Update: Die erste Folge ist heute über den Bildschirm geflimmert. Alle die es verpasst haben, können sich hier die komplette Folge ansehen. Manche Gags sind etwas sehr platt, aber die Geschichte insgesamt könnte spannend werden, zumindest rätsele ich bei so etwas gerne, wie es denn die nächsten sieben Folgen weitergeht. Abwarten bis nächste Woche.

23. Mrz. 2009 | 12.38 Uhr | Fernsehen







Senfabgabestelle.

Archiv

Kategorien

  • Allgemein (170)
  • Computerdinge (161)
  • Design (34)
  • Fernsehen (52)
  • Film (36)
  • Fotografie (125)
  • Hannover (59)
  • Heimat (37)
  • Internet (70)
  • Kunst (25)
  • Kurzes (21)
  • Literatur (3)
  • Musik (156)
  • Studium (4)
  • Twitter (6)
  • Video (31)
  • Version 5.0 | Angetrieben von Wordpress™ | Basierend auf Barecity | 2019.





    Impressum
    Matthias Popp
    Försterkamp 3Q
    30539 Hannover
    Telefon: 0511 - 2190265
    Mobil: 01577 - 1592024
    E-Mail: mail[at]matthiaspopp.com
    Internet: blog.matthiaspopp.com
    Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §55 Abs. 2 RStV: Matthias Popp (Anschrift wie oben)